re:publica 2011 Gunter Dueck – Das Internet als Gesellschaftsbetriebssystem

Der Claim unserer Thesis beschreibt auch unsere Zielgruppe: Die Digitale Gesellschaft. Dieser gehören zukünftig ausnahmslos alle (!) Menschen an, egal ob sie digitale Endgeräte und das Internet nutzen oder nicht. Gunter Dueck (CTO von IBM) referiert auf der re:publica 2011 auf brilliante und sehr unterhaltsame Art welche Auswirkungen das Internet in Zukunft auf die (Digitale) Gesellschaft haben wird. Er schildert aktuelle Phänomene und skizziert gleichzeitig nachvollziehbar und verständlich die Probleme, die auf uns zukommen werden. Die verwendeten Beispiele dürften vielen bekannt vorkommen. Der Vortrag ist schlicht überragend und hat parallel bereits sehr großes Lob auf Twitter erhalten. Anschauen! Die dreiviertel Stunde lohnt sich unbedingt…

Ein paar (nicht chronologisch) ausgewählte Zitate: „Das Internet macht fachliche Fähigkeiten obsolet. […] Lehrer müssen jetzt echt Pädagogik können, denn das Wissen ist ja im Internet. […] Willensbildung ist mehr als Wissenbildung. […] Die Welt braucht in der Zukunft Professionells und keine Amateurintelligenz. […] Es kann sein, dass das wirklich Wertvolle im Internet steckt und gar nicht in Ihrem Kopf.“
Aber was schreibe ich, schaut es euch an. Der Vortrag ist in echt viel besser als nur zitiert.

Noch eine Anmerkung. Mit „Digitale Gesellschaft“ meinen wir allgemein die Bevölkerung, d.h. alle Menschen der Informationsgesellschaft (wie beispielsweise in der Studie D21 beschrieben) und nicht die „Initiative für eine bürgerrechts- und verbraucherfreundliche Netzpolitik.“, die erst nach der Themenformulierung unserer Master-Thesis gegründet wurde.

Advertisements

Senior UX Designer (at TeamViewer), UI Architect, Multiscreen Evangelist, Speaker and Author (Multiscreen UX Design). I love the Web, my family and Football Culture.

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Sonstiges

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: